Betreiber-Datenbasis

Die Betreiber-Datenbasis (BDB) ist die umfassendste öffentliche Datenbank zu monatlichen Betriebsdaten der Windenergie. Sie erfasst seit 1988 Errichtungs- und Produktionsdaten von Windenergieanlagen in Deutschland. Die Datenbank wird mit Hilfe der Betreiber und zum Nutzen der Betreiber geführt.

Die Betreiber-Datenbasis umfasst folgende Bereiche:

Produktionsdaten
Die meisten Produktionsdaten werden direkt von den Betreibern gemeldet. Z. Zt. sind es monatlich ca. 4.500 Betriebsmeldungen. Neben den produzierten Monats- und Jahres-kWh werden z.T. auch die Generatorlaufzeit, die Ausfallstunden und der Ablesetag gemeldet. Die BDB veröffentlicht die gemeldeten Betriebsergebnisse monatlich in unterschiedlichen Listen.

BDB-Index
Aus den Betriebsdaten der BDB wird der sogenannte BDB-Index für Deutschland ermittelt. Der BDB-Index ist eine Kenngröße für das Produktionsgeschehen von WEA für einzelne Monate und für 25 Regionen in Deutschland. Dabei handelt es sich um einen Ertragsindex, einen statistischen, monatlichen Mittelwert.

Errichtungsdaten
Von allen wichtigen Herstellern werden meist monatlich Meldelisten mit den neu errichteten WEA zur Verfügung gestellt. Die BDB hat dadurch einen fast vollständigen Datenbestand zu den errichteten WEA in Deutschland. Die Datenbank enthält WEA- und Standort-Daten von ca. 29.000 Windenergieanlagen (Stand Sept. 17).

Die BDB wird geführt von Helmut Häuser, Jochen Keiler und der enveco GmbH.

enveco GmbH
Dipl.-Oec. troph. Tanja Utner und Dipl.-Geophys. Thomas Allgeier
Bestellung BDB-Index, Betreuung WEA-Melder
Email: mail@enveco.de

Jochen Keiler
Betreuung WEA-Melder und Dateimelder, Entwicklung BDB-Index, Bestellung Monatsinfo und Standortdaten, spezielle Auswertungen
Email: j.keiler@BtrDB.de

Helmut Häuser
Betreuung WEA-Melder
Email: h.haeuser@BtrDB.de