NEWSTICKER - aktuelle Meldung

Gesetzentwurf 1.000 m Abstand zu Wohnbebauung

Die Landesregierung legt einen Gesetzentwurf zur Abstandsregelung von Windenergieanlagen zu umliegenden Wohnbebauungen vor. Bestandteil der neuen Regelungen sollen neben einem Mindestabstand von 1.000 m zwischen WEA und Wohnbebauungen auch eine Entprivilegierung der Windenergie innerhalb dieses Abstandes sein. Der Abstand soll auch bereits für eine Ansammlung von 10 Wohngebäuden im Außenbereich gelten. Weitere Regelungen betreffen vorhandene Windvorrangzonen. Es ist mit erheblichen Auswirkungen für die kommunale Bauleitplanung und die Antragstellung von WEA zu rechnen.

24.12.2020 · mehr
NEWSTICKER - aktuelle Meldung

Neue DIN 4886 zum Rückbau von Windenergieanlagen

DIN SPEC 4866 - Neuer Branchenstandard für Rückbau, Demontage, Recycling und Verwertung von Windenergieanlagen

Ab 2021 wird eine Rückbauwelle im Bereich Windenergie erwartet.
Bereits zum Jahreswechsel 2020/2021 läuft für rund 5.000 Windenergieanlagen die 20-jährige Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aus. Die DIN SPEC 4866 gibt erstmals konkrete Standards zum Rückbau von WEA.

Wir beraten Sie gerne im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen im Rahmen des Themenfeldes Umweltbaubegleitung.

29.07.2020 · mehr
NEWSTICKER - aktuelle Meldung

Information zur Corona-Pandemie

Wir wünschen unseren Kunden und Geschäftspartnern gute Gesundheit und starke Nerven für die Corona Krise. Auch während der Pandemie stehen wir Ihnen weiterhin wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite!

27.04.2020

Mitgliedschaft im Verein: Wie Wollen Wir Leben e.V.

01.11.2019
INTERN - interessant für Sie

Die enveco GmbH ist Mitglied in der UVP-Gesellschaft

Wir arbeiten an einer ständigen Weiterentwicklung unserer Gutachten und Dienstleistungen.

01.07.2019
IM FOKUS - unsere Leistungen

Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP)

Bei einem Eingriff in Natur und Landschaft hat der Planungsträger in einem LBP alle Angaben zu machen, die zur Beurteilung des Eingriffs erforderlich sind.

11.02.2019 · mehr
IM FOKUS - unsere Leistungen

Vorprüfung zu Umweltverträglichkeitsprüfungen

Gemäß UVPG ist ab 3 bis 19 Windenergieanlagen je nach Größe des Vorhabens entweder eine allgemeine oder eine standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalls durchzuführen. Wenn das Vorhaben nach Einschätzung der zuständigen Behörde erhebliche nachteilige Umweltauswirkungen haben kann, ist eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen.

06.02.2019 · mehr
10 Jahre energieland2050

10 Jahre energieland2050 e.V.

Wir freuen uns über das zehnjährige Bestehen des Unternehmensnetzwerkes energieland2050! Die enveco GmbH freut sich das Netzwerk als Gründungsmitglied seit den Anfängen begleiten zu dürfen und hofft auf viele weitere Jahre gute Zusammenarbeit.

05.09.2018
NEWSTICKER - aktuelle Meldung

Windenergieerlass 2018

Der neue Windenergieerlass 2018 für NRW ist da und entfaltet seine Verbindlichkeiten für Genehmigungsverfahren und die Bauleitplanung. Der Erlass ist unter folgendem Link einzusehen:

22.05.2018 · mehr
IM FOKUS - unsere Leistungen

Interimsverfahren

Schallimmissionsprognosen nach dem Interimsverfahren:
Wir sind darauf vorbereitet und unsere Software bereits
heute in der Lage nach der Methode des Interimsverfahrens
Schallimmissionsprognosen zu berechnen.
Im Detail ergeben sich zahlreiche Neuerungen.
Sprechen Sie uns an.

26.10.2017 · mehr